IHK FOSA derzeit nicht erreichbar

Die IHK FOSA ist derzeit aufgrund eines Cyber-Angriffs nicht erreichbar. Alle Systeme befinden sich in Quarantäne. Wir bitten um Verständnis für die Situation und arbeiten mit Hochdruck daran die Probleme schnellstmöglich zu lösen. 

Bitte beachten Sie: Eine Antragstellung bei der IHK FOSA ist derzeit nicht möglich.    

Wir informieren Sie fortlaufend auf dieser Webseite.

Zur Webseite*

* Zum Entfernen dieses Hinweises klicken Sie bitte auf das Kreuz rechts oben. Danach steht Ihnen die Webseite mit allen Informationen zum Anerkennungsverfahren bei der IHK FOSA zur Verfügung.

IHK FOSA currently not available

IHK FOSA is currently not available due to a cyber attack. All systems are in quarantine. We ask for your kind understanding for the situation and are working to solve the problem as soon as possible.

Please note: Applying for recognition at IHK FOSA is currently not possible.   

We keep you posted on this website.

Go to Website*

* To remove this message, please click on the cross in the upper right corner. After that, the website with all information in regards to the recognition procedure at IHK FOSA will be displayed.

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
IHK Fosa

Beratung im Inland

Beratung bei den Industrie- und Handelskammern

Sie haben Fragen zur Anerkennung Ihres ausländischen Berufsabschlusses? Sie möchten wissen, welche deutsche Referenzqualifikation Ihrer ausländischen Berufsqualifikation am ehesten entspricht?

Bevor Sie Ihren Antrag bei der IHK FOSA einreichen, empfehlen wir Ihnen, sich beraten zu lassen. Eine kostenlose Eingangsberatung erhalten Sie in der Regel persönlich oder telefonisch bei Ihrer örtlichen IHK. Informieren Sie sich bei Ihrer örtlichen IHK über einen eventuellen Termin und darüber, ob Sie gegebenenfalls Unterlagen vorbereiten/mitbringen müssen. Viele Fragen können so  schon im Voraus geklärt werden.

Die Kollegen der IHKs unterstützen Sie insbesondere auch darin, zu identifizieren, welcher deutsche Berufsabschluss Ihrem ausländischen Berufsabschluss am ehesten entspricht. Dies erleichtert die Einstufung bei der IHK FOSA und kann das Verfahren beschleunigen.

Die für Ihren Wohnort zuständige IHK und die richtige Ansprechperson für ein individuelles Beratungsgespräch zur Berufsanerkennung wird Ihnen hier angezeigt: 

Beratung vor Ort suchen

IQ Netzwerk

Das bundesweite Netzwerk „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ fördert seit 2005 die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den deutschen Arbeitsmarkt. Seit Mitte 2011 gibt es sechzehn regionale IQ-Netzwerke, die alle Bundesländer abdecken und Anerkennungsinteressierte vor Ort beraten. Auf der Internetseite finden Sie Kontaktdaten der Ansprechpartner sowie weiterführende Informationen zum Thema berufliche Anerkennung und Arbeitsmarktintegration. Hier geht es zum Beratungsstellenfinder.


Beratung im Ausland

Pro Recognition

Seit 2015 haben sich die Auslandshandelskammern als Anlauf- und Beratungsstellen zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen etabliert. Koordiniert und gesteuert wird das vom BMBF geförderte Projekt von der DIHK Service GmbH in enger Abstimmung mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

In den folgenden Ländern können sich ausländische Fachkräfte zur Anerkennung beraten lassen:

Ägypten Algerien Bosnien-Herzegowina Brasilien Indien Iran Italien Kolumbien Polen Vietnam

Welche Dokumente muss ich meinem Antrag beilegen?

Dokumente Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung
Dokumente Folgeantrag


Beratung In- und Ausland

Hotline "Arbeiten und Leben in Deutschland" für internationale Fachkräfte

Die Telefon-Hotline „Arbeiten und Leben in Deutschland“ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit beantwortet auf Deutsch und Englisch Fragen zu Zuwanderung und Integration.

In einer persönlichen Beratung erhalten Sie Informationen zu den Themen Einreise und Aufenthalt, Deutsch lernen, Arbeitssuche sowie zur  Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse.

Erreichbar ist die Hotline Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr unter der Nummer: +49 30 1815-1111.

Informationen zu den anfallenden Telefongebühren finden Sie auf https://www.make-it-in-germany.com/de/service/kontakt/hotline#c17404