Aktuelles

Für das Jahr 2014 vermeldet das Statistische Bundesamt einen Zuwachs von 238.000 Zuzügen nach Deutschland, dies entspricht einem Plus gegenüber 2013 von 19 %. Zuletzt wurde 1992 mit 1 502 000 Personen eine annähernd hohe Zuwanderungszahl erreicht. Aus der Relation der Zu- und Abwanderungen errechne-te sich insgesamt ein Wanderungsüberschuss von 550.000 Personen, was ebenso den Höchstwert seit 1992 markiert.

weiterlesen

Laut der Auswertung des Mikrozensus durch das Statistische Bundesamt lebten im Jahr 2014 rund 16,4 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland. Mit einem Zuwachs von 3,0 % gegenüber 2013 entsprach diese einem Anteil an der Gesamtbevölkerung von 20,3 %.

weiterlesen

Das vom Bundestag Anfang Juli verabschiedete Gesetz zur Neuordnung des Bleiberechts führt einen neuen Aufenthaltstitel im Zusammenhang mit der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen ein.

weiterlesen

Die Bundesregierung hat heute den Bericht zum Anerkennungsgesetz 2015 beschlossen. Zwischen dem 01. April 2012 und Ende Dezember 2013 wurden rund 26.500 Anträge gestellt. Drei Viertel der Anträge wurden mit einer vollen Gleichwertigkeit beschieden. Die Abläufe in den Anerkennungsstellen haben sich mittlerweile etabliert, die Verfahren funktionieren, dies lasse sich an der hohen Anerkennungsquote ablesen.

weiterlesen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat basierend auf den Daten des Ausländerzentralregisters (AZR) eine Auswertung zur Zuwanderung sowie insbesondere zur Migration zum Erwerbszweck vorgenommen. Die Ergebnisse sind in den kürzlich veröffentlichten Publikationen „Wanderungsmonitoring: Erwerbsmigration nach Deutschland – Jahresbericht 2014“ sowie „Freizügigkeitsmonitoring: Migration von EU-Bürgern nach Deutschland - Jahresbericht 2014“ zusammengestellt.

weiterlesen

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besuchte am Donnerstag, den 16.04.2015 zusammen mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka die IHK FOSA, das bundesweite Kompetenzzentrum deutscher Industrie- und Handelskammern zur Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsabschlüsse.

weiterlesen

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat sich in Begleitung der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, am Nachmittag des 16. April 2015 stellvertretend für zuständige Anerkennungsstellen über die Durchführung des Anerkennungsverfahrens der IHK FOSA informiert.

 

 

weiterlesen

Die seit geraumer Zeit kontinuierlich zunehmenden Einwanderungszahlen belegen die Attraktivität Deutschlands als Einwanderungsland. Innerhalb der Gesellschaft bleiben diese Entwicklungen nicht folgenlos - die Willkommenskultur wächst zuse-hends.

weiterlesen

Das Statistische Bundesamt hat vorläufige Zahlen für die Zuwanderung nach Deutschland im ersten Halbjahr 2014 vorgelegt. Demnach betrug der Zuzug 667.000 Personen, was einem Plus von 112.000 Zuzügen bzw. 20 % gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr entspricht.

weiterlesen

Der von Bundesinnenminister de Maizière vorgestellte Migrationsbericht für das Jahr 2013 weist im Vergleich zu 2012 einen Anstieg um 150.000 Personen bei den Zu-zügen nach Deutschland aus: 1,23 Millionen Menschen wanderten demnach nach Deutschland zu, dies markiert den höchsten Wert seit 1993.

weiterlesen