Ratgeber „Arbeiten in Deutschland“

27.02.2014
Eine neue Broschüre des Portals „Make it in Germany“ begleitet internationale Fachkräfte auf ihrem Weg nach Deutschland und bietet Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um Aufenthalt, soziale Absicherung und Jobsuche.

Fachkräfte aus dem Ausland, die in Deutschland eine Beschäftigung aufnehmen möchten oder vielleicht sogar schon einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben, bekommen mit dem Ratgeber „Arbeiten in Deutschland“ eine wertvolle Hilfestellung an die Hand, in Deutschland Fuß zu fassen.

Die zum Willkommensportal „Make it in Germany“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gehörende Publikation beinhaltet viele nützliche Tipps und Informationen, z.B. zu den Themen Suche nach Arbeitgebern, Visum, Bewerbung, Arbeitsvertrag, Sozialversicherung oder Anerkennung des im Ausland erworbenen Berufsabschlusses.  

Der Ratgeber beschreibt Schritt für Schritt die Vorgehensweise zur Anerkennung eines ausländischen Ausbildungsabschlusses und verweist auf Anlaufstellen, die bei der Ermittlung der zuständigen Stelle helfen und detaillierte Auskunft zum Anerkennungsverfahren geben.

Link zum Ratgeber „Arbeiten in Deutschland“