Anerkennungsgesetze der Bundesländer Baden-Württemberg und Brandenburg

15.01.2014
Seit dem 01.01.2014 ermöglicht das Brandenburgische Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz die Gleichwertigkeitsfeststellung von auf Landesrecht basierenden ausländischen Berufsqualifikationen, am 11. Januar trat das Landesanerkennungsgesetz in Baden-Württemberg in Kraft.

Damit sind bislang in zehn Bundesländern Anerkennungsverfahren für landesrechtlich geregelte Berufe möglich, die sechs verbleibenden Bundesländer bereiten analoge Gesetze derzeit vor.